Punktspielbericht vom 29. Oktober 2019

GTSV Essen vs. Sterkrade 69ers 4 42:67 (15:13, 12:18, 13:11, 2:25)
(siehe Statistik unten)

Eine sehr angestrengtes Spiel gegen Sterkrade 69ers 4, denn wir spielten mit 8 Spieler (hier: Fabian, Marco, Johannes, Sebastian, Tomer, Peter, Leonid und Daniel) und unsere Gegner mit 12 Spielern.
Die ersten 2 Vierteln mussten wir viel mit Körperkontakt spielen, deren Taktik ist Mann-gegen-Mann-Deckung. Doch wir waren etwas besser als Sterkrade und konnten die Punkte etwas einhalten. Nur die letzte Viertel haben wir viel Kraft verloren und das 4. Viertel-Ergebnis ist 2:25, denn in der 3. Viertel war Sterkrade etwas lockerer und 4. Viertel haben sie wieder Mann-gegen-Mann gekämpft. Wirklich sehr anstrengend.

Da Sterkrade 69ers 4 in der Tabelle oben ist, merkten wir, dass wir doch gut gehalten haben. Darauf sind wir stolz geworden.
Wir sollen also unsere Training auf Mann-gegen-Mann-Deckung/Verteidigung fokussieren in der nächsten Zeit. Das ist unsere Schwäche, weil wir nicht viel
damit trainiert haben.

 

Statistik:

Ergebnisse

Mannschaft1234T
GTSV Essen151213242
Sterkrade 69ers 41318112567

GTSV Essen

# Spieler Position Punkte FW-Versuche FW-Treffer 2er 3er Fouls FW%
5Fabian PufhanFlügel17007110
6Marco WeissFlügel-Aufbau11004140
8Johannes SianoFlügel-Aufbau0000000
9Sebastian von JutrzenkaAufbau0000000
11Tomer RemenetsFlügel-Aufbau0000010
12Peter RappCenter6003000
13Leonid KlinnerFlügel-Center6003020
14Daniel SchmidtCenter2201030.0
 Gesamt 4220182110.0

Sterkrade 69ers 4

Position Punkte FW-Versuche FW-Treffer 2er 3er Fouls FW%
 6712130270